Leistungsangebot Allgemeinmedizin in privatärztlicher Sprechstunde
(Sprechstunden nur nach Vereinbarung!)

Gesundheitsvorsorgeuntersuchungen

Mein Ziel von Gesundheitsvorsorgeuntersuchungen ist es, individuelle Risikofaktoren zu ermitteln und dem Patienten ein ganzheitliches Konzept für eine gesunde Lebensstilführung zu empfehlen. Die Primärprävention - Krankheitsrisiken erkennen, vorbeugend zu therapieren und nicht zu erkranken - nimmt dabei eine zentrale Stellung unter dem Motto "Gesund altern!" ein. Patienten, die in der Familiengeschichte einen plötzlichen Herztod, Krebs-, Herzkreislauf-, Stoffwechsel-, Gerinnungserkrankungen, Arthrosen, Demenz aufweisen, sollten bereits in jungen Jahren (ab dem 30.Lebensjahr) jährliche Untersuchungen durchführen lassen.

Nach einer ausführlichen Anamnese und körperlichen Untersuchung wird mit dem Patienten das weitere diagnostische Vorgehen besprochen. Nachfolgende Untersuchungen können in der Praxis durchgeführt werden:

  • Ruhe-EKG und/ oder Ergometrie und/ oder
  • Spiroergometrie, auch zur Trainingssteuerung
  • erweiterte Labordiagnostik zum Erkennen von Risikofaktoren
  • Ermittlung der Körperzusammensetzung mittels BIA-Messung (Bio-Impedanz-Analyse)
  • Sehtestuntersuchung
  • Hörtestuntersuchung
  • Lungenfunktionsprüfung (Spirometrie)
  • Herzfrequenzvariabilitätsmessung (Streßtest)
  • Langzeitblutdruckmessung
  • BodyMedia-Protokoll zur Analyse der Körperaktivität

Nach Durchführung der festgelegten Diagnostik und Vorliegen aller Befunde werden diese mit dem Patienten in einem Abschlussgespräch erläutert. Das weitere therapeutische Vorgehen und notwendige Kontrolluntersuchungen werden besprochen.

Weitere Informationen erhalten Sie auch unter Präventionsmedizin.